Weil die Augen den Ball als erstes fangen

Roberto Suarez hatte bisher eindeutig mehr Glück im Job als in der Liebe. Der 44-Jährige war bereits fünfmal verheiratet, wohingegen er bisher nur drei Festanstellungen hatte.
Einer dieser Festanstellungen ist heute in der San Jose de las Lajas. Hier ist er als Teamleiter für die Abfüllung des Havana Club 7 Años zuständig, wo der Rum den letzten aromatischen Schliff erhält. Das ist deswegen so wichtig, „weil die Augen den Ball als erstes fangen“, bemerkt Roberto selbst in einer seiner Baseball-Metaphern. Als wahrhaftiger Kubaner liebt er Baseball und steht entweder selbst auf dem Platz oder verfolgt den Nationalsport mit großer Begeisterung als Zuschauer. Seine Chefs und Kollegen bezeichnen ihn als eine große Bereicherung und schätzen ihn besonders wegen seiner Hingabe und Leidenschaft. Da wundert es nicht, dass er am Wochenende nichts lieber macht als seinen Sohn beim Baseball Training zuzuschauen.

Mitbegründer der Destillerie Roberto ist verantwortlich für die Abfüllung des Havana 7.
Bei seinen Vorgesetzten und Kollegen ist er sehr geschätzt, insbesondere wegen seiner Hingabe und Leidenschaft.
Als wahrhaftiger Kubaner liebt Roberto Baseball, den Nationalsport Kubas.
Seine Freizeit verbringt Roberto am liebsten mit seiner Familie und freut sich besonders über die Zeit mit seinen Kindern.