EIN MANN MIT VIELEN TALENTEN

Der 48-jährige Miguel Montes de Oca scheint für jedes Problem eine Lösung zu haben. Seine Hauptaufgabe in der San Jose de las Lajas Destillerie ist die Betreuung der Reifungsprozesse. Hierbei ist vor allem Ruhe gefragt, die er in den weiten Reifelagern von Havana Club, umgeben von tausenden Eichenfässern, genießen kann. Miguel ist vor allem eins: Vielfalt. Er ist Massagetherapeut, Rettungssanitäter, Physiotherapeut, Kampfsportler, hat ein Vordiplom in der Veterinärmedizin, ist Mitglied bei der kubanischen Vereinigung für Tierproduktion und geht in seiner Freizeit seiner Leidenschaft für Pferde nach. Er hätte demnach auf viele Arten seinen Lebensunterhalt verdienen können. Seine größte Passion ist Bartending. Wenn es um die Herstellung von Cocktails geht, ist er ein regelrechter Zauberer – egal ob kubanische Klassiker wie der Mojito oder Daiquiri oder eine seiner Havana Club 7 Años Eigenkreationen.

Miguels Arbeitsbereich: Vollkommene Ruhe, umgeben von tausenden von Eichenfässern.
Auf dem Land aufgewachsen, ist Miguel ein wahrer Tierliebhaber. Seine größte Passion sind Pferde.
Miguel besitzt ein Vordiplom der Veterinärmedizin.
Ein wahrer Alleskönner: Massagetherapeut, Rettungssanitäter, Physiotherapeut und Kampfsportler.